Kostenlose Schlankheitskur – Schlankheitskur


Kostenlose Schlankheitskur
Kostenlose Schlankheitskur

Kostenlose Schlankheitskur

Sie möchten mit einer Schlankheitskur in kürzester Zeit abnehmen und an Selbstbewusstsein gewinnen? Du willst fit werden? Sie planen eine Party oder einen Anlass und möchten in Ihrer Kleidung schön aussehen?

Zu diesem Zweck ist es besser, eine gesunde und wirksame Ernährung zu wählen und sich nicht einer Operation und verschiedenen Schlankheitspillen und Nahrungsergänzungsmitteln zu unterziehen.

Eines der Anliegen von Männern und Frauen, die Fitness lieben, ist das Abnehmen von Bauch und Hüften sowie die Fettverbrennung. Gesunde Ernährung und die Vermeidung von Fetten und fettmachenden Nahrungsmitteln sowie etwas Bewegung helfen Ihnen, lokalisierte Fettleibigkeit, insbesondere abdominale Fettleibigkeit, zu vermeiden.

Das Wichtigste bei jeder Diät zum Abnehmen ist, dass Sie immer daran denken sollten, dass das Auslassen von Mahlzeiten überhaupt nicht gesund und sogar schädlich ist.

Es gibt Prinzipien und Empfehlungen für eine schnelle Bauchabnahme, und wenn Sie diese Prinzipien befolgen, können Sie sehr schnell und einfach Bauchfett loswerden und Gewicht verlieren.

Wie kann man in dreißig Tagen abnehmen?

Es gibt immer einen Weg, gesund und frei Gewicht zu verlieren, starker Gewichtsverlust und Gewichtszunahme ist schädlich für den Körper und den Menschen, solche Schwankungen verursachen eine indirekte Versorgung des Körpers mit Nährstoffen und Mineralien und verursachen viele Krankheiten. Es gibt eine geplante und organisierte Methode zur Gewichtsreduktion. Fettleibigkeit und durch Übergewicht verursachte Krankheiten loszuwerden, ist eines der ernsthaften Anliegen der Menschen in der Gesellschaft, die wir beseitigen wollen.

Ein einfaches Diätprogramm zur Gewichtsreduktion in dreißig Tagen:

1. Akzeptieren:

Um in einem Monat abnehmen zu können, ist es am wichtigsten zu akzeptieren, dass man kein Idealgewicht hat und übergewichtig ist, was das Selbstbewusstsein zerstört hat.

2. Setzen Sie sich realistische Ziele:

Sie müssen sich realistische Ziele setzen. Ich weiß, es gibt einige alberne Diäten, die Sie an einem Tag verlieren können. Aber es ist wirklich ein bisschen seltsam, dass wenn Sie mit einer Diät in weniger als 7 Tagen 7 Pfund verlieren, das ist nicht gut für Ihre Gesundheit überhaupt; Tatsächlich ist es vorübergehend und Sie können nach einigen Tagen krank werden und zu Ihrem früheren Gewicht zurückkehren.Sie müssen warten und Ihre Ziele festlegen. Zwei oder drei Kilo im Monat zu verlieren ist ein sehr einfaches Ziel, das erreicht werden kann und sich auch an Ihrem Körper ablesen lässt. Denken Sie also sorgfältig darüber nach, bevor Sie das endgültige Ziel festlegen, damit Sie es später nicht bereuen.

3- Machen Sie Aerobic-Übungen:

Machen Sie täglich Aerobic-Übungen. Für diejenigen, die gerade erst anfangen, reichen fünf Mal pro Woche dreißig Minuten Training aus, mit der Zeit können Sie es auf vierzig Minuten oder sogar mehr steigern.

Es hängt alles von Ihnen ab.Verpassen Sie die Trainingstage und Bewegung natürlich nicht, wenn Sie wirklich abnehmen möchten!

Sie können mit ein paar Minuten Aufwärmen beginnen und mit ein paar Dehnübungen enden.

4- Haben Sie einen guten Zeitpunkt zum Essen:

Neben der Tatsache, dass die Art der Nahrung, die Sie zu sich nehmen, wichtig ist, sollten Sie auch einen guten Zeitplan für das Essen haben. Vermeiden Sie es, nach 8 oder 9 Uhr zu Abend zu essen. Und vor dem Zubettgehen sollten Sie sich körperlich betätigen weniger Snacks im Laufe der Zeit. Die meisten Gewichtszunahmen sind auf die Snacks zurückzuführen, die Sie zu sich nehmen.Wir können jederzeit alles zwischen den Mahlzeiten essen, aber wir sollten es nicht übertreiben.

Kein schlechter Snack, aber versuchen Sie, ihn mit gesunden Snacks zu füllen.Ersetzen Sie Kekse für Nüsse oder Salate; Reduzieren Sie die Koffeinaufnahme so weit wie möglich.

5- Ausdauerübungen machen:

Diese Ausdauerübungen sollten Sie nicht verpassen. Wenn Sie Aerobic-Übungen machen, dann machen Sie 10 Minuten Ausdauerübungen. Junioren sind eine gute Option dafür, aber wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht in den Club gehen können und sie nicht zu Hause haben, Benutze schwere Wasserflaschen, manche Frauen benutzen Sandflaschen.

6- Gehen und laufen:

Gehen sollte Aerobic-Übungen ersetzen. Tatsächlich sollten Sie eine Kombination aus Gehen und Aerobic-Übungen machen, um Gewicht zu verlieren. 45 Minuten Gehen am Morgen können 160 Kalorien verbrennen. Wenn Sie schneller gehen können, werden Sie auf jeden Fall viel mehr erreichen Hilfe. Und multipliziert die Geschwindigkeit des Gewichtsverlusts.

7- Treppensteigen:

Diejenigen, die regelmäßig Treppen steigen, verlieren schneller Gewicht als diejenigen, die dies nicht tun.

Verbringen Sie ein paar Minuten am Tag mit dem Treppensteigen, Sie werden sicherlich mehrere Kalorien mehr verbrennen und der Gewichtsverlust wird schneller vonstatten gehen. Das Wichtigste beim Treppensteigen ist, dass es deine Herzfrequenz erhöht und dich stark ins Schwitzen bringt. Sie können diese 5-Minuten-Übung dreimal täglich wiederholen und bis zum Ende des Monats werden Sie die Wirkung sehen, die sie auf Ihren Körper hat.

8- Arbeiten beim Fernsehen:

Die meisten Leute sagen, dass die Arbeit beim Fernsehen eine gute Möglichkeit ist, Arbeitslosigkeit und Faulheit zu verhindern. Natürlich nehmen Spazierengehen und Sport tagsüber viel Zeit in Anspruch, aber es verbrennt wirklich alles, was Sie essen, was Ihnen hilft, in einem Monat 3 Pfund abzunehmen.

9- Essen Sie Eiweiß:

Auf den Gewichtsverlust folgen Müdigkeit und ständige Müdigkeit.Sie ​​können keine ungesunden Lebensmittel essen und Gewicht verlieren. Wenn Sie Veränderungen in Ihrem Körper schneller sehen möchten, ändern Sie Ihre Essgewohnheiten und Ihren Lebensstil.

Fügen Sie Obst, Gemüse, Linsen, Eier, Fleisch, Mango, Bananen zu Ihrer Ernährung hinzu. Aber beachten Sie, dass Sie nicht mehr als eine Banane pro Tag essen sollten; essen Sie keine Kartoffeln oder süße Äpfel, da sie gut für Ihre Gesundheit sind nicht großartig Verwenden Sie während des Tages nicht mehr als ein Ei.

10- Vermeiden Sie ungesunde Lebensmittel:

Das nächste, was Sie tun müssen, ist, frittierte und schädliche Lebensmittel von Ihrer Liste zu entfernen. Sie sollten weiße Lebensmittel wie Nudeln, Nudeln und Weißbrot ersetzen. Sie können es auch durch Schwarzbrot ersetzen – hochwertiges, fettarmes Streetfood mit hohem Fettgehalt.

11- Keinen Zucker konsumieren:

Eine andere Sache, um Gewicht zu verlieren, ist, Zucker loszuwerden. Nehmen Sie Eiscreme von Kuchen und Keksen, die alle Ihre Feinde sind. Diese werden Ihren Stoffwechsel senken und Ihren Gewichtsverlust stoppen.

12- Grünen Tee trinken:

Grüner Tee zu trinken hilft beim Abnehmen. Das Trinken von 3 oder 4 Tassen grünem Tee während des Tages wird Ihren Stoffwechsel anregen und Ihnen helfen, schneller Gewicht zu verlieren.Es kann Ihnen auch helfen, während des Trainings mehr Kalorien zu verbrennen.Trinken Sie sich Sorgen, weil es nichts davon enthält und wie Wasser ist und großartig ist für die Gesundheit.

Trinken Sie eine Tasse morgens und eine andere nachmittags mit einem Snack und schließlich nach dem Abendessen.

13- Wasser trinken :

Wenn Sie innerhalb eines Monats schnell abnehmen möchten, trinken Sie täglich zwei Liter Wasser. Dies entfernt Giftstoffe aus dem Körper und hält Sie hydratisiert. Tatsächlich trinken Sie jedes Mal eine kleine Flasche, wenn Sie Wasser trinken möchten. Dies hilft Ihnen tatsächlich, weniger zu essen. Trinken Sie vor dem Essen unbedingt ein Glas Wasser verbrauchen Sie weniger Kalorien und dies wird Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren.

14 Essen Sie nicht beim Fernsehen:

Versuchen Sie, beim Fernsehen nicht zu essen, dies führt dazu, dass Sie mehr essen als Sie denken und abgelenkt werden. Tatsächlich sollten Sie sich beim Essen darauf konzentrieren und langsam essen. Dies hilft, richtig zu essen und genug zu essen, um zu verlieren Last.

fünfzehn- Einmal pro Woche betrügen:

Versuchen Sie, dies freitags oder an jedem beliebigen Tag zu tun, Sie können das Essen zu sich nehmen, das Ihnen am besten schmeckt, aber stellen Sie sicher, dass dies nicht wieder vorkommt.

16- Vor dem Sport Kaffee trinken:

Sie können eine Stunde vor dem Training eine Tasse heißen Kaffee trinken.Dieser sollte natürlich zuckerfrei sein. Menschen, die diesen Test getestet haben, haben im Laufe eines Monats viele Veränderungen ihres Gewichtsverlusts festgestellt.

17- Holen Sie sich mehr Schlaf:

Eines der größten Geheimnisse beim Abnehmen ist ausreichend Schlaf.Wenn Sie etwa 8 Stunden pro Tag schlafen, erhöhen Sie Ihre Chancen, Gewicht zu verlieren, denn es funktioniert am besten, wenn sich der Körper in einem stabilen Zustand befindet.

18- Befolgen Sie keine ertragreichen Diäten:

Denken Sie daran, dass Sie auf Dauer immer gesund bleiben und Ihren Körper schützen sollten, denn die meisten ertragreichen Diäten haben keine Wirkung.

19- Bleiben Sie konsequent und motiviert:

Das letzte und wichtigste Thema beim Abnehmen ist Motivation und Anpassung: Wenn Sie alle oben genannten Punkte befolgen und sich auf Ihre Ziele konzentrieren können, kann Sie niemand vom Abnehmen abhalten, Sie müssen sich nur selbst fragen.

Zusätzliche Tipps für den Erfolg einer einmonatigen Diät zum Abnehmen:

  • Rohes Gemüse, Obst, Salate und Kräutertees sind die besten Dinge, die Sie essen können, um Gewicht zu verlieren.
  • Verwenden Sie zum Kochen Oliven- und Sojaöl.
  • Verwenden Sie nicht zu viel Dessert.
  • Servieren Sie Kräutertee mit Honig als Snack.
  • Gehen Sie viel und Sie können heiß laufen.
  • Nehmen Sie Vitamin D ein, um Fettansammlungen im Sommer zu verhindern.
  • Nehmen Sie genügend B-Vitamine zu sich.
  • Essen Sie Lebensmittel, die reich an Vitamin C sind.
  • Nehmen Sie genügend Kalzium zu sich, um Ihre Körperzusammensetzung zu regulieren.
  • Achten Sie darauf, mehr Kalorien zu verbrennen, als Sie verbrauchen.
  • Schreiben Sie Ihr Ziel auf, Gewicht zu verlieren.
  • Reduzieren Sie die Nahrungsmenge, die Sie zu sich nehmen.
  • Essen Sie mehr Ballaststoffe.
  • Langsam essen.
  • Kauen Sie Ihr Essen gut.
  • Trinke keinen Alkohol.
  • Essen Sie braunen Reis.
  • Iss jodierte Lebensmittel, um eine Hypothyreose zu verhindern.
  • Magere Proteine ​​wie Eier, Fisch, Käse, Huhn und Pute beugen nicht nur dem Hunger vor, sondern regulieren auch den Cortisolspiegel und verbrennen Fett.
  • Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen, die viel Vitamin C konsumieren, 30% mehr Fett verbrennen als andere.
  • Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel.
  • Vermeiden Sie es, vor dem Schlafengehen zu essen.
  • Bauchentzündung behandeln.
  • Vergessen Sie nicht, Chrom einzunehmen, um eine magere Körpermasse zu erhalten.
  • Verwenden Sie Katechine, um die Fettverbrennung zu steigern.
  • Wechseln Sie zu glukosearmen Kohlenhydraten.

Denken Sie nie daran, gesunde Fette vollständig zu eliminieren:

Ein hoher Verzehr von Speisefetten kann zu einer Ansammlung von Fett um den Bauch und andere Körperteile führen. Fett hat doppelt so viele Kalorien wie Protein oder Kohlenhydrate. Ein Gramm Fett enthält 9 Kalorien, während ein Gramm Kohlenhydrate oder Protein 4 Kalorien hat. Darüber hinaus hat Fett entgegen der landläufigen Meinung den geringsten Sättigungseffekt unter den Makronährstoffen, was bedeutet, dass Sie nach einer fettreichen Nahrung früher hungrig sind als nach einer ballaststoffreichen Protein- oder Kohlenhydratmahlzeit. Fett hat auch eine kalorienärmere Wirkung, dh der Körper verbraucht nur sehr wenig Energie für den Fettabbau, Protein hingegen hat eine hohe Kalorienwirkung, das heißt, der Körper verbraucht dabei einen erheblichen Teil der Kalorien aus eiweißreichen Lebensmitteln Nahrung abzubauen und zu verdauen.

Es ist jedoch wichtig, Fett nicht vollständig aus der Ernährung zu streichen. Essentielle Fettsäuren (die in Lebensmitteln wie Nüssen, Ölsaaten, fettem Fisch und unraffiniertem Getreide enthalten sind) sind entscheidend für die Aufrechterhaltung der richtigen Körperfunktion. Diese Fette werden vom Körper nicht produziert und müssen über die Nahrung aufgenommen werden. Im Gegensatz dazu sollten gesättigte Fette (die in Lebensmitteln wie Fleisch und Milchprodukten enthalten sind) vermieden werden. Diese Fette bewirken, dass sich mehr Fett ansammelt und an Gewicht zunimmt als essentielle Fettsäuren. Der Körper benötigt auch sehr geringe Mengen an Fettsäuren für bestimmte Zwecke, kann sie aber bei Bedarf selbst herstellen.

Eine andere Kategorie von Fetten, Transfette, sollte vollständig aus der Ernährung gestrichen werden. Diese Fette werden in chemischen Prozessen von Lebensmittelfabriken verwendet, um flüssige Öle in feste Fette umzuwandeln und die Haltbarkeit von Lebensmitteln zu verlängern. Zusätzlich zu ihren schädlichen Auswirkungen auf die Gesundheit können Transfette eine Gewichtszunahme verursachen, selbst wenn die Gesamtkalorienaufnahme unter Kontrolle ist.

In einer Studie an Affen wurden der Nahrung einer Gruppe von Affen trans-Fettsäuren und ungesättigte Säuren wie Olivenöl zur Nahrung aller Affen hinzugefügt, und sie erhielten alle die gleiche Menge an Kalorien. Die Gewichtszunahme bei Affen, die Transfette konsumierten, betrug 2,7 Prozent, verglichen mit 1,8 Prozent in der anderen Gruppe (mit ungesättigten Fetten gefüttert).